Entkernung, Rückbau und Abbrucharbeiten im Raum Günzburg

Wir von der Firma Neumüller GmbH sind Ihr kompetenter Partner wenn es um die Entkernung von Gebäuden geht, den Rückbau von Industrieanlagen oder Abbrucharbeiten im Raum Günzburg. Neben den geeigneten Maschinen haben wir für diese Arbeiten auch einen entsprechenden Fuhrpark sowie die passenden Container für Entsorgung und Recycling. Auf Wunsch kümmern wir uns auch um Transporte oder Umzüge, sowie die Renovierung der Wohnungen und Gebäude. Wir verlegen Böden oder übernehmen Maler- und Trockenbauarbeiten.

Haushaltsauflösung Günzburg

  • Fließen abrechen
  • Fensterbänke abbrechen / ausbauen
  • Fenster ausbauen / abbrechen oder nach Norm wieder einbauen
  • Holz Decken ausbauen / abbrechen
  • Teppichboden ausbauen / abbrechen
  • Laminatboden ausbauen / abbrechen
  • Linoleumboden ausbauen / abbrechen
  • PVC-Boden ausbauen / abbrechen
  • Parkettboden ausbauen / abbrechen
  • Holzboden ausbauen / abbrechen
  • Estrich Beton ausbauen / abbrechen
  • Beton ausbauen / abbrechen
  • Ytong Wand ausbauen / abbrechen
  • Ziegelwände ausbauen / abbrechen
  • Rigips Wand ausbauen / abbrechen
  • Holzständer Wand ausbauen / abbrechen
  • Holzfaserplatten ausbauen / abbrechen
  • OSB Boden Wand Wände ausbauen / abbrechen
  • Schränke abbauen / ausbauen
  • Kommoden abbauen / ausbauen
  • Sofas abbauen / ausbauen
  • Tische abbauen / ausbauen
  • Regale abbauen / ausbauen
  • Lampen abbauen / abhängen
  • Dachgauben ausbauen / abbrechen
  • Dachverkleidungen aus Metall , Putz Holz , Plastik , ausbauen / abbrechen
  • Dachrinnen ausbauen / abbrechen
  • Balkongeländer abbauen / abbrechen
  • Terrassen abrechen
  • Vordach abbauen / abbrechen
  • Carports abbauen / abbrechen
  • Tapeten entfernen / abmachen
  • Teerpappe , Teerpapier abbauen /abbrechen
  • Mineralwolle ausbauen

Wir unterstützen Sie auch bei Renovierungsarbeiten:

  • wir entsorgen alles fachgerecht
  • wir bauen alles wieder auf
  • wir streichen alles
  • wir legen alle Böden wieder rein
  • wir erledigen Haus-Ausbesserungs-Arbeiten
  • wir Renovieren usw.

Einige Bilder von zuletzt durchgeführten arbeiten:

Abbrucharbeiten oder Entkernung?

Eine besondere Form des Abbruchs ist die Entkernung. Sie stellt immer nur den teilweisen Abriss von bestehenden Gebäuden dar. In der Regel bleibt im Rahmen der Entkernung ausschließlich die Fassade erhalten. Der Innenbereich des Hauses wird dagegen in den Ausgangszustand oder auch den Rohbauzustand gebracht. Gerade bei alten Gebäuden gilt die Entkernung als eine der wesentlichen Grundlagen für die anstehende Sanierung, die durch den Ursprungszustand frei und nach individuellem Ermessen geplant werden kann.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum sich Hausbesitzer für diesen Arbeitsschritt entscheiden:

      • Häufig wird ein Gebäude entkernt, wenn die Fassade beispielsweise aus Denkmalsicht erhalten bleiben soll.
      • Entkernungen werden ebenso vorgenommen, wenn das Innere eines Gebäudes baufällig ist und sich eine rentable Nutzung nicht mehr anbietet.

Durch das Entkernen kann schließlich auch hinter einer historischen Fassade ein vollkommen neues und ebenso modernes Gebäude geplant und schließlich auch gebaut werden. Grundlegend ist es nach der Entkernung auch möglich, mehrere Gebäude, die bislang selbständig waren, zu einer Einheit zusammenzusetzen.

Fachgerechte Ausführung ist bei der Entkernung entscheidend

Ein Gebäude sollte ohne Fachkenntnisse nie in Eigenregie entkernt werden. Bei allen Entkernungen gilt es beispielsweise auf statische Besonderheiten zu achten. Darüber hinaus müssen bauliche Besonderheiten berücksichtigt und eventuelle Risiken abgewogen werden. Es stellt immer einen massiven baulichen Eingriff dar, wenn Gebäude entkernt werden, denn gerade hier wird selbst vor den tragenden Elementen, die jedes Haus besitzt, kein Halt gemacht. Vom Abbruch unterscheidet sich die Entkernung vor allem darin, dass grundlegend das äußere Erscheinungsbild bestehen bleibt. Sowohl konstruktive Eigenschaften als auch entsprechende Funktionen eines Gebäudes gehen beim Entkernen natürlich verloren.

Wir behalten die Kosten im Blick

Die größte Gefahr der Entkernung besteht im Einsturz des Gebäudes, der bei einer nicht fachgerechten Ausführung möglich ist. Um diesen zu vermeiden, müssen erhebliche Teile eines Hauses gestützt werden. Wir versichern unseren Kunden, dass wir alle Kosten im Blick behalten. Bereits im Voraus kalkulieren wir bei der Entkernung ausgesprochen fair, sodass unsere Kunden nicht mit bösen Überraschungen rechnen müssen.

Als bauliche Maßnahme hat sich die Entkernung in jüngster Vergangenheit vor allem durchgesetzt, um unter Denkmalschutz stehende Gebäude im Inneren wieder herzurichten. Gleiches gilt für Bauwerke, die für das Bild des jeweiligen Ortes typisch sind. Lange Zeit wurde die Entkernung in erster Linie als Kompromiss angesehen, der zwischen dem eigentlich nötigen Abriss und der Denkmalpflege getroffen wurde. Mittlerweile hat sich diese bauliche Maßnahme fest etabliert.

Doch nicht nur wenn es um den Erhalt der Fassade geht, kann eine Entkernung die richtige Wahl sein. In einigen Fällen bietet es sich auch an, ein Gebäude zu entkernen, wenn dieses abgerissen werden soll.

Vertrauen Sie auf uns und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Neumüller GmbH Günzburg